Stellenangebote suchen

Datenschutzhinweis Rekrutierung

ALLGEMEINES

Der Datenschutz hat für H&M GesmbH einen hohen Stellenwert und wir achten bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf Offenheit und Transparenz.

Aus diesem Grund haben wir Datenschutzhinweise erstellt, aus denen hervorgeht, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten und schützen.

Wer ist der Verantwortliche für deine personenbezogenen Daten?

Das schwedische Unternehmen H & M Hennes & Mauritz GBC AB („H&M, Monki, Weekday, &other Stories, COS, ARKET“), ist der Verantwortliche für deine personenbezogenen Daten, die du im Recruitment-Tool gemäß geltendem Datenschutzrecht eingegeben hast.

Das lokale Unternehmen, bei dem du dich um eine Stelle bewirbst, ist der Verantwortliche für deine personenbezogenen Daten, die du in deiner Bewerbung angegeben hast.

Wo speichern wir deine Daten?

Die Daten, die wir von dir erheben, werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert, können aber auch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung deiner personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Für Datenübertragungen außerhalb des EWR verwendet H&M GesmbH Standardvertragsklauseln und den Privacy Shield (Datenschutzschild) als Schutzmechanismen für Länder, für die keine Angemessenheitsfeststellung der Europäischen Kommission vorliegt.

Wer hat Zugang zu deinen personenbezogenen Daten?

Deine Daten können innerhalb der H&M-Gruppe weitergegeben werden (Details zu den Unternehmen der H&M-Gruppe findest du in unserem Geschäftsbericht unter about.hm.com).

Wir geben deine Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb der H&M-Gruppe weiter. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistungen für dich verwendet.

Was sind deine Rechte?

Recht auf Zugang:

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über die Daten zu verlangen, die über dich gespeichert sind. H&M GesmbH sendet dir deine personenbezogenen Daten auf Anforderung per E-Mail zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Wenn H&M GesmbH deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage deiner Einwilligung oder einer Vereinbarung durch automatisierte Verfahren verarbeitet, hast du das Recht auf Übermittlung einer Kopie deiner Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an dich selbst oder an einen Dritten. Dies betrifft ausschließlich die personenbezogenen Daten, die du uns übermittelt hast.

Recht auf Berichtigung:

Du hast das Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten, wenn diese fehlerhaft sind, einschließlich des Rechts auf Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung:

Du hast das Recht, die von H&M GesmbH verarbeiteten personenbezogenen Daten jederzeit löschen zu lassen, außer in folgenden Fällen:

• zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

• zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung

• zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen

Dein Recht, der Verarbeitung bei berechtigtem Interesse zu widersprechen:

Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, die auf einem berechtigten Interesse von H&M GesmbH beruht, zu widersprechen. H&M wird deine personenbezogenen Daten nicht weiterverarbeiten, außer wenn wir einen legitimen Grund für den Prozess nachweisen können, der deine Interessen und Rechte außer Kraft setzt, oder aufgrund von gesetzlichen Ansprüchen.

Recht auf Einschränkung:

Du hast das Recht zu verlangen, dass H&M GesmbH die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

• Wenn du einer Verarbeitung auf der Grundlage des berechtigten Interesses von H&M GesmbH widersprichst, wird H&M GesmbH die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten bis zur Bestätigung des berechtigten Interesses einschränken.

• Wenn du behauptest, dass deine personenbezogenen Daten fehlerhaft sind, muss H&M ihre Verarbeitung bis zur Bestätigung ihrer Richtigkeit einschränken.

• Wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, kannst du der Löschung deiner personenbezogenen Daten widersprechen und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung verlangen.

• Wenn H&M die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, du sie jedoch zur Abwehr von Rechtsansprüchen benötigst.

Wie kannst du deine Rechte ausüben?

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und geben dir daher die Möglichkeit, deine oben genannten Rechte geltend zu machen. Du kannst deine Anfrage wie folgt senden:

• Alle ehemaligen und alle aktuellen MitarbeiterInnen, Berater, Kandidaten/Bewerber, beurlaubte MitarbeiterInnen – E-Mail-Anfrage stellen an: dataprotection.at@hm.com

Datenschutzbeauftragte/r:

Wir haben eine/n Datenschutzbeauftragte/n ernannt, der/die sicherstellt, dass wir deine personenbezogenen Daten offen, korrekt und rechtmäßig verarbeiten. Du erreichst unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter:

• Alle ehemaligen und alle aktuellen MitarbeiterInnen, Berater, Kandidaten/Bewerber, beurlaubte Mitarbeiter – E-Mail-Anfrage stellen an: dataprotection.at@hm.com

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Wenn du der Meinung bist, dass H&M deine personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, kannst du uns kontaktieren. Du hast auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Aktualisierungen unserer Datenschutzhinweise:

Unsere Datenschutzhinweise müssen eventuell von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. In diesem Fall werden wir dich über alle wesentlichen Änderungen, die wir an den Datenschutzhinweisen vornehmen, informieren, zum Beispiel betreffend den Grund der Verwendung deiner personenbezogenen Daten, die Identität des Verantwortlichen oder deine Rechte.

REKRUTIERUNG

Warum verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, um mit dir zu kommunizieren und dein Profil in Bezug auf aktuelle und/oder zukünftige Rekrutierungsbedürfnisse innerhalb der H&M Gruppe zu bewerten. Dieser Prozess kann Screening, Interviews, Tests, Referenzüberprüfungen und Informationen über neue Positionen auf der Grundlage deines Profils beinhalten.

Wenn dir eine Stelle angeboten wird, verwenden wir deine personenbezogenen Daten auch zum Zweck der Unterzeichnung von Arbeitsverträgen.

Welche Art von Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die uns übermittelten personenbezogenen Daten selbst.

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von Daten, wenn du deine Bewerbung, wie z.B. Lebenslauf und persönliches Anschreiben an uns sendest:

• Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer

• Geburtsdatum;

• ehemalige Arbeitgeber und Referenzen

• Rekrutierungsunterlagen wie z.B. Bewerbungsgesprächsnotizen und Testergebnisse

H & M Hennes & Mauritz AB erfasst keine sensiblen personenbezogenen Daten, wie z.B. rassische oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugung,

Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder sexuelle Orientierung und ersucht dich daher, diese Informationen in deiner Bewerbung nicht anzugeben.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten?

Alle Bewerbungen müssen unser Recruiting-System bis 25. Mai 2018 durchlaufen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten besteht in der von dir zum Zeitpunkt deiner Bewerbung und der Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten erteilten Einwilligung.

Wenn du dich vor dem 25. Mai 2018 außerhalb unseres Recruitment-Systems beworben hast, basiert die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf dem berechtigten Interesse von H&M GesmbH.

Wie lang speichern wir deine Daten?

Wir speichern deine Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

Dein Recht, deine Einwilligung zu widerrufen:

Du hast das Recht, deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

In diesem Fall kann H&M GesmbH den auf deiner Zustimmung basierenden Recruitment-Prozess nicht mehr fortsetzen.

Du hast folgende Möglichkeiten, deine Einwilligung von Zeit zu Zeit widerrufen:

• Löschen deines Kontos auf Career AT (hm.com)

• Alle ehemaligen und alle aktuellen MitarbeiterInnen, Berater, Kandidaten/Bewerber, beurlaubte Mitarbeiter – E-Mail-Anfrage stellen an: dataprotection.at@hm.com

H&M verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie Cookies akzeptieren. Lesen Sie mehr über Cookies